Wedding Festival 2019

Am 09.11.2019 war es so weit und unser Wedding Festival fand endlich statt. Lange Planung, viel Schweiß und ganz viel Herzblut steckten in diesem Event.

Die Idee, die dahinter steckte, war Brautpaaren aus Limburg und Umgebung eine Messe der anderen Art zu bieten. Sie sollten nicht stur durch eine Halle laufen und von allen Seiten mit Angeboten überflutet werden, sondern in familiäre Atmosphäre Inspirationen sammeln und die Arbeit der Dienstleister sehen können.

Als Location haben wir hierfür den wundervollen Hof Tilia gewählt. Der über 300 Jahre alte Bauernhof wurde von den Inhabern liebevoll restauriert und überzeugt heute nicht nur durch den Charme vergangener Zeiten, sondern auch durch moderne Elemente und technische Raffinessen. Halt einfach perfekt für traumhafte Hochzeiten und unser Wedding Festival.

Hochzeitsplanung Freie Trauung

Das Festival begann, nach der persönlichen Begrüßung der Gäste, mit einer romantischen Trauung. Alina und Andrè haben sich vor ihren Freunden und den Besuchern des Festivals das „Ja-Wort“ gegeben und somit ihre Ehe noch einmal bekräftigt. Ein bewegendes Ereignis. Kein Wunder also, dass die ein oder andere Träne geflossen ist. Begleitet wurde das Ganze musikalisch von Hussein Abbas. Soooo wundervoll!

Was unsere Gäste danach erwartet hat? Nachdem Alina und Andrè gemeinsam die Hochzeitstorte angeschnitten haben, durften sich alle daran bedienen und das restliche Programm konnte starten.

Wer Lust hatte, konnte am Kalligrafie-Workshop teilnehmen oder einfach durch die Location schlendern und sich in den Bereichen Mode, Schmuck oder Deko inspirieren lassen. Live Musiker und Süßes von der Candy Bar hat natürlich bei diesen Rundgängen nicht gefehlt.

Yvonne von „Die Diningexperten“ hat nicht nur die wundervolle Boho Dekorationen im ganzen Haus gestaltet, sondern auch im beheizten Außenbereich einen Makramee- und Flowerloop Workshop angeboten.

Und natürlich war auch für Hunger und Durst gesorgt. Direkt zur Begrüßung gab es leckere Cocktails an der Bar. Und natürlich fehlte auch nicht der Sektempfang nach der freien Trauung. Hochwertiger und leckerer Sekt von der Sektkellerei Bardong und dem Hof Rheinblick konnte unsere Besucher voll und ganz überzeugen. Vor Ort präsentierten die Inhaber vom Werk2 Weine und sogar ein Craftbier, dass sie selber produzieren. Eine top Begleitung für das Fingerfood und die Highclass-Burger, die frisch vom Grill kamen.

Ein weiteres Highlight war unsere Modenschau. Hier gab es nicht nur wunderschöne Brautkleider von „Janina Klein Bridal Couture“ und „Plötzlich Braut“ sondern auch Anzüge, die exklusiv von „Kleider für Herren“ aus der Limburger Altstadt geschneidert wurden.

„Ach ja, damit die Männer nicht zu kurz kommen, hatten wir uns entschieden einen extra Bereich zu machen, spezielle für euch, liebe Bräutigame. Auf euch warteten in der Groom´s Area Gino´s Barbiersalon, ein Gin-Tasting mit Hirschberg und Goats Gin, exclusive Holzfliegen und unser Herrenausstatter. Und was soll ich sagen, es kam super an. Endlich also mal ein Hochzeitsevent bei dem auch die Männer Spaß hatten.

Zum Abschluss des Tages gab es dann noch etwas ganz besondere: die Feuer und LED Show von „AristoFlame“. Ein echter Hingucker, der alle Gäste trotz der Kälte nach draußen bewegt hat. Übrigens eine super Alternative zum klassischen Feuerwerk.

Auch in 2020 wird es Anfang November wieder ein Wedding Festival geben. Wir freuen uns auf die vielen Brautpaare, die wir inspirieren dürfen 😊

Bis dahin, dürft ihr noch ein paar Eindrücke vom Wedding Festival 2019 genießen…

Alle Bilder auf dieser Seite sind von Kathrin Kittlass und Jonathan Deis.